Kommunale Produkte

Produkte in Pulverform für biologische Abwasser-Kläranlagen

Haben Sie Fragen zur Verwendung, Mischung oder Lieferung?
Wir beraten Sie ausführlich, gern auch schriftlich.

Die aktuelle Preisliste finden Sie hier.
Unser Fax-Bestellformular können Sie hier als PDF speichern.
zurück zur Übersicht
Bezeichnung Verwendung

BFL 4000 SU

Neustart von Kläranlagen nach Zusammenbruch, Umkippen, Gift

BFL 4100 FG

Abbau von Fetten, Ölen, Schmieren, Talgen (Lebensmittel)

BFL 4200 HP

Abbau von Proteinen aus Lebensmitteln (Schlachtereien, Blut)

BFL 4250 HS

Stärkeabbauer (Kartoffeln, Backwaren, Mehl)

BFL 4300 SS

Abbau von Detergentien (Waschmittel, Spülmittel, Reiniger)

BFL 4400 AN

Verbesserung der Faulung durch bessere Versäuerung

BFL 4450 LL

Abbau von Deponie-Sickerwasser

BFL 4500 NT

Verbesserung des Stickstoff-Abbaues (Ammonium-Oxidierer)

BFL 4600 SO

Schwefelwasserstoff-Abbauer (Gaswäscher, Rohre, Pumpwerke)

BFL 4700 PS

Fettabbauer für Pumpensümpfe, Hebeanlagen, Rohre

BFL 4800 HC

Kohlenwasserstoff-Abbauer (Aliphaten, Aromaten, Teere, Wachse)

BFL 4900 CS

Chemieabwässer (Pharma, Lösungsmittel, Polymere, Farben, Textil)

BFL Septa Clean

verbessert die Funktion von Dreikammersystemen u. Kleinkläranlagen


Alle Pulverprodukte sind untereinander mischbar
PH Bereich optimal zwischen 6 und 8
Temperatur zwischen 15 und 30 Grad C
Sauerstoff über 1 mg/L
Die Mikroorganismen sind natürlichen Ursprungs und als harmlos für Mensch und Tier eingestuft
Alle Produkte sind biologisch abbaubar
Verpackung: Flüssig - 25 oder 30 Liter Kanister; Pulver - 10 kg Eimer
Aufbewahrung: trocken und bei kühler Raumtemperatur, frostfrei lagern
Haltbarkeit: bei geschlossener Packung Pulver mindestens 2 Jahre, Flüssig mindestens 1 Jahr
Technische Beratung auf Anfrage